My Heartland war im Fernsehen!

von | Feb 11, 2023 | Blog | 0 Kommentare

Ein überraschender Anruf meiner Mutter erreichte mich
als ich gerade mit Blümchen und Nuria unterwegs war.
Sie rief aufgeregt:

‚Du warst eben im Fernsehen!‘

Wie bitte?
Ganz irritiert fragte ich sie: ‚Wo genau?‘
Als wir von unserer Gassi-Runde zurück waren,
recherchierte ich und fand den Beitrag bei
‚Wau!‘ einer Sendung von RTL.

Hündin Fee: Ein Leben voller Ängste

Die Hündin Fee litt unter massiven Ängsten
und ihre Menschen hatten deshalb bereits seit vielen Jahren
tägliche Kämpfe mit Spaziergängen und auch Besuchern.
Für Fee war beides sehr bedrohlich.

Wie es Fee wenige Wochen nach unserer Kommunikation
und meinem anschließenden Gespräch mit ihren Menschen ging,
erfährst Du hier (der Beitrag kommt zu Beginn des 3. Kapitels):

Fee’s Transformation: Eine Erfolgsgeschichte

Frauchen und Herrchen haben nicht nur endlich verstehen können,
was in ihrem Hund vorgeht,
sondern auch meine Vorschläge umgesetzt,
um Fee zu helfen.

Ist das nicht ein wunderschönes happy end? 😍

Alles Liebe
Birgit & die Seelenhunde

Blog_Wiese

Das könnte dich auch interessieren…

Ab jetzt wird alles anders

Ab jetzt wird alles anders

Ab jetzt wird alles anders. Lese in diesem Blogartikel wie ich mich in der Milleniumnacht dazu entschieden habe einen Therapie zu machen. Wenn wir neue Wege gehen wollen,
müssen wir den Sprung in das Ungewisse wagen.

mehr lesen
Macht dein Tier sich auf seine letzte Reise?

Macht dein Tier sich auf seine letzte Reise?

Begleiten wir einen lieben Menschen oder unser geliebtes Tier durch eine Krankheit oder auf dem letzten Weg, dann begegnen uns nicht selten Unsicherheiten, Ängste, Überforderung und natürlich die Trauer,
dass wir unser Liebstes bald gehen lassen müssen. In diesem Blogartikel gebe ich dir Impulse, die dir den Rücken stärken und helfen sollen.

mehr lesen
Mitleiden im Tierschutz

Mitleiden im Tierschutz

Du kennst sicher die Situationen,
in denen ein Tier in Not geraten ist.
Häufig geraten wir dann selbst in eine Hilflosigkeit, weil wir nicht wissen, wie wir helfen können. Lies in diesem Blogartikel, wie du dich im Tierschutz einbringen kannst.

mehr lesen

0 Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.