Systemische Aufstellungen

Systemische Aufstellungen My Heartland

Die systemische Aufstellungsarbeit ist eine Methode,
die Psychotherapeuten weltweit in der Arbeit mit Familiensystemen anwenden.
In meiner Praxis habe ich diese aufdeckende Methode auf die Arbeit mit Tieren in menschlichen Systemen erweitert,
denn ich bin nicht nur der Meinung, dass Tiere Familienmitglieder sind, sondern weiß aus Erfahrung auch,
wie viel sie für uns tragen und wie wichtig es für sie ist, sie zu entlasten.

Systemische Aufstellungen sind außerordentlich hilfreich,
wenn wir unsere eigene Lebenssituation und/oder die unserer Tiere deutlicher erkennen
und eine Atmosphäre schaffen möchten, in der eine positive Entwicklung möglich ist.

Ablauf

Bevor wir dein Thema aufstellen, betrachten wir im Gespräch dein individuelles „System”
(dein inneres System oder auch die Beziehungen zu deinem Tier, Familie, Partner, Kollegen u.a.),
in dem du dich bewegst,
und richten uns, unter Berücksichtigung deiner Wünsche, auf dein persönliches Ziel aus.
In der anschließenden Aufstellung wird das Beziehungsgeflecht,
in welches du mit dir selbst oder/und anderen eingebunden bist, gut von außen für dich sichtbar,
während sogenannte Stellvertreter ihre Wahrnehmungen aus dem Inneren deines Systems zur Verfügung stellen.
Hierbei wird vieles für dich viel deutlicher werden.
Du wirst verstehen, warum du bisher deinem Seelenweg nicht folgen konntest, dein Partner sich immer abwenden muss, dein Hund andere Hunde attackiert, Rückenschmerzen dich schon so lange begleiten
oder du noch nicht den richtigen Arbeitsplatz gefunden hast – um nur einige Beispiele zu nennen.
Aus allen gewonnenen Erkenntnissen erarbeiten wir gemeinsam individuelle Lösungsstrategien,
welche du in deinen Alltag übertragen und dort umsetzen kannst.

Du brauchst für die Aufstellungsarbeit keinerlei Vorkenntnisse – es ist alles längst in dir
und ich begleite dich durch den Prozess.

Bitte bring keine Tiere zu den Aufstellungen mit,
denn diese werden stellvertretend durch Menschen repräsentiert.
Einige Beispiele für systemische (Tier-)Aufstellungen aus meiner Praxis findest du in meinem Buch „Fühlende Wesen“.

Termine:

Samstag, 23. März 2024, 11.00 – ca. 16/17 Uhr
Sonntag, 14. Juli 2024, 11 – ca. 16/17 Uhr
Sonntag, 17. November 2024, 11 – ca. 16/17 Uhr

Kosten inkl. USt.:
150€ für Stellvertreter
300€ für Aufsteller (mit eigenem Thema)

Bitte unbedingt vorher anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung unter info@my-heartland.de

Join our newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erhalte regelmäßig Informationen über HEARTLAND.

Dieser Newsletter kommt ca. 3-4-mal im Monat und behandelt Themen zu psychischer Gesundheit, die Beziehung zu Deinem Tier sowie Angebote, die vielleicht hilfreich für Dich sein könnten. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Für das Versenden der E-Mails nutze ich die Software GetResponse. Hier findest du alle Infos in meiner Datenschutzerklärung.